Politik des schönen Scheins - Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom

Offenbar mochte sich da aus den anderen Parteien des Recker Bauausschusses in der Juni-Sitzung 2016 keiner so richtig Mühe geben, den Schildbürgerstreich zu kapieren und hob die Hand für höchst fragliche Feelgood-Mehrausgaben.

Mehrausgaben der Gemeinde Recke für Ökostrom, der gar keiner ist.

Zugegeben, die Sache ist etwas kompliziert, aber dafür gibt es ja heute Erklär-Videos wie das nebenstehende. Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom. Jedenfalls ist der Ökostrom, den die Gemeinde Recke von den Stadtwerken Tecklenburger Land bezieht, kein richtiger Ökostrom. Das ist nämlich Strom aus so genanntem Zertifikatehandel. Dadurch wird der Umwelt überhaupt nicht geholfen. Das ist Politik des schönen Scheins.

Unser beratendes FDP-Mitglied im Bauausschuss, Thomas Hermann, hatte sich klar dagegen ausgesprochen - zwecklos.